schnelles Ras el hanut a'la Manfred

nicht nur für Tajine-Gerichte geeignet




Gerichtekategorie: Gewürze - Gewürzmischungen

Herkunftsland: Marokko

kein Bild
 Zutaten für 1 Portion:
 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 3  El  Koriandersamen
 2  El  Kreuzkümmelsamen
 2  El  Kardamomsamen
 2½  Tl  schwarze Pfefferkörner
 1  El  Kurkuma
 1  El  süßes Paprikapulver
 1  El  Ingwerpulver
 1  El  Zimtpulver
 2  Tl  Gürznelken, gemahlen
 1  Tl  Quebrado - Chiliflocken
 Zubereitungszeit:  30 Minuten
 Rezeptregister-Nr:  G326
 Erfassungsdatum:  30. 05. 2017

Zubereitung:

Vorbereitende Arbeiten:

In einer Pfanne ohne Fett den Koriandersamen, den Kreuzkümmelsamen, den Kardamomsamen und die Pfefferkörner getrennt anrösten bis Samenkörner das duften anfangen. Die Samen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier auskühlen lassen.

Verarbeitung der Zutaten:

Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen, Kardamomsamen und Pfefferkörner in einem Mörser sehr fein zerstossen und in eine Schüssel geben.

Wenn alle Samenkörner verarbeitet sind die restlichen Zutaten dazu geben. Alles zusammen gut durchschütteln.

Anmerkung:

Selbstverständlich kann man auch anstelle der Samenkörner bereits gemahlene Gewürze nehmen.