Ras el-Hanout

 ein muss in der marokkanischen Küche




 Gerichtekategorie: Afrikanisch - Gewürze - Gewürzmischungen

kein Bild

 Zutaten für 50 Gramm:

 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 1  Stange  Zimt
 2  Tl  Kurkuma
 3  El  Cumin
 2  Tl  Kubebenpfeffer
 2  Tl  schwarze Pfefferkörner
 2  El  Koriandersamen
 2  Tl  frisch griebene Muskatnuss
 2  El  Ingwerflocken
 8  Stück  Gewürznelken
 2  Stück  getrocknete Macisblüten
 2  Stück  Lorbeerblätter
 2  Gramm  Safranfäden
 4  Stück  schwarze Kardamomkapseln
 1  Tl  Lavendelblüten
 2  Stück  rote getrocknete Chilischoten
 5  cm  Galgantwurzel
 5  Stück  Rosenknospen
 1  Stück  kleine Veilchenwurzel
 ½  Tl  Anissamen
 4  Stück  Pimentkörner
 Zubereitungszeit:  15 Minuten
 Rezeptregister-Nr:  R255
 Erfassungsdatum:  25. 03. 2012

Zubereitung:

Aus den Kardamomkapseln die Samen entfernen.

In einer Pfanne ohne Fett den Kumin, die Pfefferkörner, die Nelken, Kubebenpfeffer, den Anissamen und die Pimentkörner etwa drei Minuten rösten, bis die Aromen sich entwickeln. Dann sofort aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Die Zimtstange grob zerkleinern. Alle Zutaten mischen und in einer Gewürzmühle fein mahlen. Danach noch einmal gut durchmischen.

An einem dunklen Ort im Glas abgefüllt, hält die Mischung ewig.

Falls keine Gewürzmühle vorhanden ist, kann man auch Omas alte Schlagwerkkaffeemühle nehmen.