Pizzagewürzmischung hausgemacht

für jeden der das frische liebt und keine Chemie mag




Gerichtekategorie: Gewürze - Gewürzmischungen

kein Bild

Zutaten für 4 Personen

Menge Mengeneinheit Bezeichnung
1 Bund Basilikum frisch
1 Bund Salbei frisch
1 Bund Oregano frisch
1 Bund Thymian frisch
1 Bund Rosmarin frisch
1 Bund Majoran frisch
2 El Fleur de sel - Meersalz
1 El Pfefferkörner
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Rezeptregister-Nr: P185
Erfassungsdatum: 10. 08. 2011

Zubereitung:

Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob Schneiden. In einer Pfanne jede Kräutersorte einzeln ohne Öl bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten unter Rühren trocknen.

Die Kräuter mit Salz und Pfeffer mischen und im Mörser fein zerstoßen. Luftdicht in einem Glas aufbewahret hält die Mischung 3 Monate.

Die Menge der einzelnen Kräuter kann man je nach persönlichem Geschmack abändern oder austauschen.

Wer mag kann auch noch Bergbohnenkraut dazu geben.

Schmeckt auch zum Verfeinern von Pastasaucen.

Die Stiele werden bei mir auch getrocknet und gebündelt als trockenes "Bouquet garni" für Saucen im Winter verwendet.