Gyros Dürüm a'la Manfred

 so kommen Mexiko und Griechenland in Bonn zusammen

Welt Mexiko Griechenland


 Gerichtekategorie: Griechisch - Mexikanisch - Tortilla - Fleisch

kein Bild

 Zutaten für 4 Personen:

 Menge  Mengeneinheit  Bezeichnung
 800  Gramm  Schweinehals oder Schweinebauch,
 besser aber Schweinehals
 500  Gramm  festkochende Kartoffeln
 1  Kopf  Eisbergsalat
 8  Stück  Weizenmehltortillas a’la Manfred
 2  Portionen  Gyros-Marinade
 2  El  Schweineschmalz
 1  El  Butterschmalz
 2  Portionen  Tzai Tziki
 Salz
 Pfeffer
 Zubereitungszeit:  45 Minuten
 Garzeit:  25 Minuten
 Wartezeit:  12 Stunden
 Rezeptregister-Nr:  G188
 Erfassungsdatum:  31. 01. 2012

Zubereitung:

Tzai Tziki wie in meinem KB beschrieben zubereiten und über Nacht ziehen lassen.

Die Weizenmehltortillas wie in meinem KB zubereiten.

Die Kartoffeln am gleichen Tag wie die Marinade hergestellt wird waschen und mit Salzwasser bedeckt in 25 Minuten garen. Danach abgießen und über Nacht stehen lassen.

Die Marinade und die Zwiebeln mit dem Schweinefleisch in einen festen Plastiktüte geben, mit Küchengarn fest zubinden und über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Am nächsten Tag das Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen. Anschließend das Gyrps in 3 Minuten scharf anbraten. Danach in 10 Minuten bei mäßiger Hitze garen, bis die Zwiebeln schön durch sind.

Am Tage der Zubereitung die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben kross und braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In vorgeheizten Backofen bei 75 Grad die Tortillas anwärmen. Den Eisbergsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Anschließend in zwei Zentimeter breite Streifen schneiden.

Das Gyros auf den Tortillas verteilen. Darauf Eisbergsalatstreifen nach Geschmack. Darauf zwei gehäufte Esslöffel Tzai Tziki. Obendrauf drei Esslöffel Bratkartoffeln. Die Tortilla zusammenrollen und servieren.

Wem das herstellen von Tortillas zu aufwendig ist, kann diese auch im Supermarkt fertig kaufen.