Brot - Chapati - indisches Fladenbrot

Die ultimative Beilage zu Carrys




Gerichtekategorie: Brot - Fladenbrot

kein Bild

Zutaten für 4 Personen:

Menge Mengeneinheit Bezeichnung
300 Gramm Weizenmelh
1 Tasse handwarmes Wasser
1 El Ghee
1 gehäufter Tl Salz
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 2 Stunden
Rezeptregister-Nr: C091
Erfassungsdatum: 10. 12. 2011

Zubereitung:

Zweihundertfünfzig Gramm Mehl mit Salz, Ghee und Wasser verkneten. Mindesten 15 Minuten durchkneten bis der Teig geschmeidig ist.

Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie eingepackt mindestens 1 Stunde ruhen lassen. Besser ist es wenn der Teig über Nacht gehen kann. Das Brot wird dadurch fluffiger.

Den Teig in pflaumengroße Stücke aufteilen und zu kleine Kugeln formen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Kügelchen zu Fladen ausrollen.

Die Fladen in einer heißen Pfanne ohne Fett von einer Seite goldbraun backen. Alle Fladen erst von einer Seite backen. Dann die Fladen von der anderen Seite goldbraun backen. Dabei den Rand mit einem Teelöffel eindrücken, damit sich kleine Blasen aufwölben.

Der Teig ergibt etwa 20 Chapatis