arabisches Baharat a'la Manfred

ein Klassiker für Couscous mit Lamm




Gerichtekategorie: Gewürze - Gewürzmischungen

kein Bild

Zutaten

Menge Mengeneinheit Bezeichnung
3 Tl Paprikapulver Edelsüß
3 Tl frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Tl Zimt gemahlen
1 Tl Koriandersamen gemahlen
1 Tl Cumin - Kreuzkümmel gemahlen
1/2 Tl Muskatnuss frisch gerieben
1/2 Tl Nelkenpulver
1 Messerspitze Schwarzer Kardamom gemahlen
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Rezeptregister-Nr: L133
Erfassungsdatum: 28.07.2011

Zubereitung:

Alle zutaten miteinander Vermischen. Persönlich nehme ich die ganzen Samen, röste sie in einer Pfanne ohne Fett an und zerstoße diese im Mörser. Dadurch entsteht ein unbeschreibliches Aroma.

Im Arabischen Raum ist Baharat eine häufig verwendete Gewürzmischung. Sie hat aber genauso wie Curry keine feste Zusammensetzung. Jeder Koch hat seine eigene Mischung.

Baharat wird nicht nur zum Würzen von Fleisch- und Fischgerichten genutzt.

Zum Beispiel Kaffee Baharat. Dies ist ein gewürzter Mokka.

Die angegebene Menge reicht für ein Gericht.